Wartungsarbeiten

Das Dach scheint im Alltag so unscheinbar und doch trägt es maßgeblich zum komfortablen Leben bei. Immerhin erträgt das Dach Belastungen und Außeneinwirkungen wie kaum ein anderes Bauteil. Nur sehen Sie diese Abnutzungen nicht im Alltag, weswegen das Dach bei der Pflege und Wartung wiederum vernachlässigt wird. Dies erscheint anfangs unproblematisch, kann aber im Laufe der Jahre zu schweren Folgeschäden führen. Diese betreffen letztendlich Bereiche der Lebensqualität, indem gar Gefahr für die Bewohner besteht. Zudem können sich vernachlässigte Wartungen auf Ihre Finanzen auswirken, denn umfangreiche Reparatur- und Sanierungsarbeiten sind weitaus kostenintensive als die regelmäßige Wartung. Doch wie stellen Sie die Erhaltung Ihres Daches sicher? Am besten handeln Sie einen Wartungsvertrag mit unserem Dachdeckermeister aus.

Die regelmäßige Wartung von Profis

Bei regelmäßigen Wartungsarbeiten beugen Sie finanziellen und sicherheitstechnischen Problemen vor. Denn grundsätzlich ist ein hochwertiges Dach pflegeleicht. Wird die Wartung jedoch vernachlässigt, ändert sich das gesamte Szenario. Deswegen sind die Wartungsarbeiten stets Profis zu überlassen, welche sich regelmäßig um alle Bereich rund um Ihr Dach kümmern.


Arten von Wartungsarbeiten

  • Intensive Reinigung von hartnäckigem Schmutz
  • Säuberung von Dachrinnen, Rohren und Dachgullys
  • Instandhaltung von defekten Dachziegeln
  • Untersuchung auf Schädlinge sowie Schimmelbefall
  • Kontrolle von Nähten in der Flachdachkonstruktion

Diese Wartungsarbeiten und allerhand weiteren Kontrollen an Ihrem Dach sind unabdinglich, um Lebensqualität, Sicherheit und Erscheinungsbild Ihres Baus zu waren. Melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich bezüglich der regelmäßigen Wartung beraten. Wir kümmern uns um die Erhaltung Ihres Dachs in NRW.