Flachdach & Steildach

Ein Dach über den Kopf haben - das sollte jeder. Aber bei unserem professionellen Dachdeckerbetrieb fragen wir unsere Kunden lieber, welche Art von Dach es denn sein soll. Das klassische Steildach? Dach kompakte Flachdach? Während vor wenigen Jahren Steildächer noch gang und gäbe waren, werden heute immer mehr Häuser von einer flachen Bedachung eingekleidet. Grundsätzlich ist es auch eine Geschmacksfrage. Beide Dacharten bieten Vorteile und verschaffen Ihnen schlussendlich Lebensqualität und ein Dach über dem Kopf. Dennoch unterscheiden Sie sich neben der Optik durch andere Feinheiten.


Steildach

Das Steildach ist der Klassiker und ziert die meisten Wohnlandschaften in Deutschland. Auch für moderne Neubauten werden sie gerne verwendet, da Sie insbesondere praktische Vorteile schaffen. So sorgen Steildächer für geräumige Dachbodenausbauten. Gleichzeitig versprechen sie eine hohe Raumqualität im Inneren des Hauses. Sie sind ideal für die Dämmung gedacht und erfüllen ein hohes Maß an technischer Vielfalt. Denn dank Innovationen und progressiver Feinheiten wird die Qualität kontinuierlich verbessert. Optisch bieten sich Steildächer als klassisches Element im Haus an und eignen sich dementsprechend für Sanierungen und Neubauten gleichermaßen. Durch eine Vielzahl an Materialien und Farben sind Ihrer Kreativität bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.


Flachdach

Flachdächer sind architektonische Erneuerungen, welche sich im Laufe der letzten Jahrzehnte als praktische Möglichkeit zur Gestaltung von dichtbesiedelten Wohnräumen herauskristallisiert haben. Selbstverständlich finden sie auch als Abdeckung von Garage oder Carport Platz. Bei Wohnhäusern bergen sie wiederum funktionale Vorzüge. So können sie bepflanzt werden und es offenbart sich Ihnen Ihr kleiner Garten am Dach. Man denke zudem an Pools, Parkplätze, Restaurants und Co., welche sich über Flachdächern erstrecken können. Im Privatgebrauch sind gerade Schwimmbecken und Beete realisierbar und beliebt. Nichtsdestotrotz zieht ein Flachdach auch Maßnahmen mit sich, die beim Bau zu beachten sind. Dämmung, Wartung, Entwässerung und Co. funktionieren hier anders und müssen dementsprechend berücksichtigt werden.


Melden Sie sich bei uns und lassen Sie sich bei der Wahl Ihres Daches von unserem Dachdeckermeister beraten.